Home / Was geht?

Was war?

Termine

Presseberichte

Personelles

Mitwirkungen

Ziele

Rückblick / Archiv

Links

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung:
15.01.2018

 

 

 

 

Willkommen bei der

Bolligen

 

 


 

Einladung zum öffentlichen Anlass:

 

Freitag, 19. Januar 2018, 20 Uhr, Reberhaus Bolligen

Service Public

Was sollte der «Service Public»-Auftrag sein?

 

Poststelle Bolligen: Schliessung? Agenturlösung?

Andreas Neugebauer (Verkaufsgebietsleiter bei der Post CH AG).
 

«No Billag»-Initiative: Abschaffung aller Radio- und TV-Gebühren.

Peter Salvisberg (Geschäftsleitung Konsumenteninfo AG – K-Tipp).

 

Der Anlass ist öffentlich und alle sind herzlich willkommen.

Ihre SP Bolligen

-> Mehr   -> PDF

 


 

Liebe Mitglieder, liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten

2017

neuer Gemeinderat, neue Kommissionen, Poststellen-Petition, Unterstützung Regionalbibliothek, Spielfest und andere Anlässe, Wechsel im Vorstand, Standaktionen und vieles mehr. Nachzulesen unter: Was war?

Viele von euch haben sich getreu dem SP-Motto «für alle statt für wenige» eingesetzt: Im Vorstand, in Kommissionen und dem Gemeinderat, als Zeitungsverträger/innen, als Lotsen, bei Standaktionen oder Anlässen, in regionalen oder nationalen Gremien. Und sicher habe ich nun das eine oder andere noch nicht namentlich genannt! Euch allen gehört ein herzliches und grosses Merci! Unsere Arbeit für die Gemeinde und die Anliegen der SP lebt eben nicht nur von den Mitgliederbeiträgen sondern letztlich von den vielen vielen ehrenamtlichen Stunden die so viele von euch einsetzen. DANKE.

Dies alles kommt einer lebendigen und lebenswerten Gemeinde zugute. Eine Gemeinde die auch mit vertretbaren Schulden gemäss diversen Kennzahlen gut dasteht und auf der «Haben-Seite» etwas bietet.

2018

Grossrats- und Regierungsratswahlen: wir überlassen den Kanton nicht kampflos den «Umverteilern und Leistungsabbauern». Details: http://www.spbe.ch/index.php?id=4521

Poststelle Bolligen: wir bleiben dran!

Verkehrssicherheit in Bolligen: wir setzen uns weiterhin für Tempo 30 an kritischen Stellen ein. Und engagieren uns weiter im Lotsendienst.

Mitgliederorganisation und -Werbung: neue Mitgliederverwaltung und eine neue Website

und sicher vieles mehr - für alle statt für wenige!

Weitere Informationen und Einladungen folgen.

Euch allen einen ruhigen und unpolitischen Jahresabschluss und einen gesunden und mutigen Start ins neue Jahr

Thomas Kiser, Präsident SP Bolligen


So erreichen Sie uns:


Sozialdemokratische Partei Bolligen
Bodenacker 33
3065 Bolligen
Tel. 031 921 26 17
E-Mail senden